Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/6/d537227537/htdocs/app552355879/wp-content/plugins/seo-ultimate/modules/class.su-module.php on line 1195
IT-Sicherheitsmanagement | IT Secureness UG

IT-Sicherheitsmanagement

  • Hat Ihr Unternehmen IT-Sicherheitsziele festgelegt und sich zu ihrer Verantwortung für die IT-Sicherheit bekannt?  Sind alle gesetzlichen  oder vertragsrechtlichen Gesichtspunkte berücksichtigt worden?
  • Gibt es einen IT-Sicherheitsbeauftragten?
  • Werden IT-Sicherheitserfodernisse bei allen Produkten frühzeitig berücksichtigt (z.B. bei der Planung eines neuen Netzes, Neuanschaffung von IT-Systemen und Anwendungen, Outsourcing- und Dienstleistungsverträgen)?
  • Besteht ein Überblick über die wichtigsten Anwendungen und IT-Systeme, sowie deren Schutzbedarf?
  • Gibt es einen Handlungsplan, der Sicherheitsziele priorisiert und die Umsetzung der beschlossenen IT-Sicherheitsmaßnahmen regelt?
  • Ist bei allen IT-Sicherheitsmaßnahmen festgelegt, ob sie einmalig oder in regelmäßigen Intervallen ausgeführt werden müssen (z.B. Update des Viren-Schutzprogramms)?
  • Sind für alle IT-Sicherheitsmaßnahmen Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten festgelegt?
  • Gibt es geeignete Vertretungsregelungen für Verantwortliche und sind die Vertreter mit den Aufgaben vertraut?
  • Sind die wichtigsten Passwörter für Notfälle sicher hinter legt?
  • Sind die bestehenden Richtlinien  und Zuständigkeiten allen Zielpersonen bekannt?
  • Gibt es Checklisten, was beim Eintritt neuer Mitarbeiter und beim Austritt von Mitarbeitern zu beachten ist (Berechtigungen, Schlüssel, Unterweisung, etc.)?
  • Wird die Wirksamkeit von IT-Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft?
  • Gibt es dokumentiertes IT-Sicherheitskonzept oder einen Notfallplan?